DEBUT ALBUM

Erwerben Sie Ihre  signierte CD

Sie erhalten innerhalb von 24 Std. Nachricht per E-Mail.

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/2

Vom weltgewandten Dandy und Liebhaber der Salons zum asketischen Geistlichen: Wohl kaum ein anderer Künstler vollzog eine annähernd so tiefgreifende Wandlung wie Franz Liszt. In seinen »Consolations« meint man diesen Weg nachhören zu können: Enttäuschte Liebe und fromme Wünsche, abgrundtiefe Trauer und erlösende Hoffnung finden sich in diesem Zyklus, den Pianistin Julia Hermanski in einem aufregenden Debüt für MDG präsentiert.

Dass Liszt nicht nur Tastenlöwe, sondern auch und vor allem ein überaus sensibler Poet war: Wer das noch nicht wusste, sollte diese Gelegenheit zur Entdeckung keinesfalls versäumen!

TRAILER

OPUS KLASSIK 2021

​Drei Nominierungen für Julia Hermanski in den Kategorien

  1.     Solistische Einspielung des Jahres

  2.     Innovative Audioproduktion des Jahres

  3.     Nachwuchskünstler/in des Jahres

Platz 2 von 100

HMV International Ranking Classical-Instrumental Music SACD

Top-Story

Debüt-Album ist Top-Story bei

Gramola, dem Klassik-Spezialhaus

AUDIO Magazin

Musik:

Klang:

PIANONews

             Interpretation:

           Repertoirewert:

Stern.jpg
Stern.jpg
stars-top-1.png
stars.png